Archiv 2016

**************************************************************************

Fernsehbeiträge über den Hilfseinsatz in Burkina Faso im TeleTop

Sehen Sie im Archiv von TeleTop fünf Kurzbeiträge über den kürzlichen chirurgischen Einsatz in Ouahigouya sowie das Interview im TopTalk  vom 14.12.16 mit Beteiligten und einem Noma-Betroffenen.

www.TeleTop.ch  (auch auf Internet, Kabel und Sat empfangbar)

Hier sehen Sie die zusammengefassten Beiträge der TeleTop-Videojournalistin Nicole Zintzsche.

**************************************************************************

09. Dezember 2016: Die Zeit fliegt! Der Einsatz ist erfolgreich beendet, der Grossteil der Freiwilligen fliegt nach Hause. Vier Personen bleiben noch bis Mitte Dezember, um das lokale Personal bei der Post-OP Pflege zu unterstützen.

**************************************************************************

27. November 2016: Die Operationen beginnen

Alle gut angekommen. Mit einem Tag Verspätung beginnt der Einsatz bei PERSIS.

**************************************************************************

Abflug Freitag, 25. November 2016: 1. Etape Zürich - Paris
Nach erfolgreichem Check-in von 47 grossen blauen Kisten flog die Equipe wie geplant nach Paris CDG und von dort in Richtung Ouagadougou.

Doch kurz nach dem Start in Paris CDG ging es schon wieder zurück nach CDG, wo schlussendlich übernachtet werden musste...
Rundflugstrecke vom 25.11.16: https://de.flightaware.com/live/flight/AFR524/history/20161125/1415Z/LFPG/LFPG

Am 26.11.16 hat es dann geklappt.

**************************************************************************

November/Dezember 2016: Grosser chirurgischer Einsatz in Burkina Faso

Am 25. November (sowie am 28. und 30. November) fliegen wieder zwei Ostschweizer Teams von CHEIRA und Interplast-Switzerland in plastisch-chirurgischer Mission nach Burkina Faso. Im Spital CMCPP PERSIS in Ouahigouya werden sie mehrere Dutzend durch Noma, Verbrennungen, Tierbisse oder Tumore entstellte Kinder und Erwachsene kostenlos operieren und pflegen. In der Pflege spielen die freiwilligen Fachkräfte des Vereins Ensemble pour Eux sowie die lokalen Spitalangestellten eine wichtige Rolle.

NOMA-HILFE-SCHWEIZ unterstützt diesen Einsatz finanziell, administrativ, logistisch und reisetechnisch.
Eine TV-Reporterin reist mit: TeleTop wird vom 12. bis 16. Dezember einen fünfteiligen Bericht im TopFokus ausstrahlen (am 14.12.16 Interview mit Beteiligten und Betroffenen).
Zu empfangen auch auf Kabel, Sat und Internet.

TeleTop berichtete bereits am 30. Oktober über den Packtag: Beitrag


**************************************************************************

Interview im TELE TOP mit Astrid Bergundthal (CHEIRA) und Volker Wedler (CHEIRA/Interplast-Switzerland) über die chirurgische Mission vom Februar 2016 in Ouahigouya. (26 min., mp4, hier klicken) 

**************************************************************************

Kindern wieder ein Gesicht geben:

Interessantes Interview mit Teamleiterin Astrid Bergundthal im Ostschweizer Fernsehen TVO.

Das ganze Interview finden Sie auf unserem Youtube-Kanal (mp4, 17 Minuten) und den ausführlichen Einsatzbericht hier.
Interview auf TVO-Online des Ostschweizer Fernsehen.
Hier gelangen Sie zur Mediathek des TVO Ostschweizer Fernsehen.

**************************************************************************

Gönner- und Mitgliederversammlung 2016

Alle Interessierte sind herzlich als Gäste zu unserer Gönner- und Mitgliederversammlung am 25. Juni im Badhüsli Herrliberg eingeladen, 14:00 - 15:30 Uhr.
(Lageplan). Anschliessend Apero und Gedankenaustausch.

Eine wichtige Versammlung, denn der Vereinsvorstand schlägt den Mitgliedern eine Statutenänderung vor:
- geografische Ausweitung: auf armutsbetroffene Regionen
- mediz. Ausweitung: weitere Krankheiten und Verbrennungen

**************************************************************************

Erstmals mehr fettleibige als untergewichtige Kinder auf der Welt. Artikel in der NZZ, 21.06.16

**************************************************************************

Aufbau der nächsten Generation der "NoNoma-Familie"! Tatjana Honegger hat eine umfassende, höchst interessante Maturitätsarbeit zum Thema Noma geschrieben, die prämiert wurde und im Stadthaus Zürich präsentiert wird. Klicken Sie hier für das pdf-File der Maturitätsarbeit (5,4 MB).

19. Mai - 01. Juni 2016: Ausstellung der besten Maturitätsarbeiten im Stadthaus Zürich
Festakt in Anwesenheit der Verfasserin am Donnerstag, 19. Mai um 19:00 Uhr. (siehe Flyer)
-> Wir laden Sie herzlich ein, eine kleine NHS-Delegation an diesen Anlass zu begleiten.

Auch die anderen Maturitätsarbeiten sind höchst interessant und zeigen wie engagiert und motiviert die heutige Jugend ist. Hier finden Sie eine Zusammenfassung aller prämierten Arbeiten.

**************************************************************************

Der Präsident der NOMA-HILFE-SCHWEIZ im Fernsehen

Hier finden Sie das halbstündige Interview mit Peter Junker im Tele TOP, welches am 7. Dezember 2015 ausgestrahlt wurde.

**************************************************************************

Ausführlicher Bericht von Astrid Bergundthal über die Mission "CHEIRA 2016/1" in Ouahigouya und die Gründung des Vereins CHEIRA: hier klicken für das pdf-File.

Vorgeschichte:
Ende 2012 konnten wir die junge Organisation "Interplast-Switzerland" für chirurgische NoNoma-Missionen gewinnen, welche daraufhin im April und November 2013 in Guinea-Bissau stattfanden.
Ende 2013 konnten wir Astrid Bergundthal mit dem Rotary Club Appenzell für unsere Sache gewinnen und Astrid (techn. OP-Fachfrau) einen Einsatz bei unseren Partnern in Burkina Faso vermitteln. Siehe dazu ihren Bericht vom Januar 2014: "Eine Appenzellerin in Ouagadougou"
Dies legte den Grundstein zu den chirurgischen Missionen von "Interplast-Switzerland/Rotary Club Appenzell" in Ouahigouya Ende 2014 und 2015 (2015 musste allerdings aus Sicherheitsgründen annulliert werden).
Um dieser effizienten und funktionierenden Mischung von Organisationen und Personen eine Struktur zu geben, gründeten die TeilnehmerInnen einen spezialisierten Verein für chirurgische Missionen. Dieser Verein erhielt den treffenden Namen CHEIRA. Das griechische Wort Cheira bedeutet "Hand"  -  oder origineller auf Deutsch: chirurgische Einsätze in (armen) Regionen Afrikas!

Unser Verein sowie die gesamte "NoNoma-Familie" (= die Internationale NoNoma Föderation) sind sehr froh und dankbar, dass wir mit CHEIRA und Interplast-Switzerland zwei tatkräftige Partner gefunden haben, um gemeinsam Menschen in armen, abgelegenen Regionen Afrikas hochqualifizierte chirurgische Hilfe zu bringen.
Besonders glücklich macht uns die transparente, unkomplizierte und effiziente Zusammenarbeit mit den engagierten, sympathischen Profis dieser Organisationen.

Hier gelangen Sie zur interessanten CHEIRA Homepage,
hier zur Seite der Interplast-Switzerland.

**************************************************************************

Interview im TELE TOP mit Astrid Bergundthal und Volker Wedler über die chirurgische Mission in Ouahigouya. (26 min., mp4, hier klicken) 

**************************************************************************

Chirurgische Mission in Ouahigouya erfolgreich abgeschlossen
Die Equipe "CHEIRA/Interplast" ist am 10. März nach einem erfolgreichen Einsatz wohlbehalten zurückgekehrt. Wir gratulieren herzlich! Lesen Sie hier den interesssanten Einsatzbericht der Teilnehmer des Vereins Interplast-Switzerland; den Bericht von Teilnehmern des Vereins CHEIRA finden Sie hier.

Die leeren Kisten werden im Lauf des Jahres wieder mit gespendetem Material gefüllt für die nächste Mission.

Vielen Dank an AIR FRANCE/KLM für den Gratis-Transport der paar Hundert Kilos!                         

**************************************************************************

Februar/März 2016: Chirurgische Mission in Ouahigouya gestartet

So sieht es aus, wenn Ärzte auf Einsatz gehen (vielen Dank an Air France/KLM für das Sponsoring des Übergepäcks und des VIP-Express Transfers in Paris CDG!):

Am Freitagmorgen, 26.02.16, flogen die ersten sieben von neun Freiwilligen der Vereine CHEIRA und INTERPLAST-SWITZERLAND mit Air France via Paris nach Burkina Faso, wo sie im Spital der Assoc. PERSIS in Ouahigouya bis 09.03.16 bedürftige Patienten operieren werden.

Am Sonntagmorgen, 28.02.16, flogen die restlichen zwei von neun Freiwilligen pünktlich mit Air France via Paris nach Burkina Faso.

**************************************************************************

Der Präsident der NOMA-HILFE-SCHWEIZ im Fernsehen

Hier finden Sie das halbstündige Interview mit Peter Junker im Tele TOP, welches am 7. Dezember 2015 ausgestrahlt wurde.

**************************************************************************

Kindern wieder ein Gesicht geben:

Interessantes Interview mit Teamleiterin Astrid Bergundthal im Ostschweizer Fernsehen TVO.

Das ganze Interview finden Sie auf unserem Youtube-Kanal (mp4, 17 Minuten) und den ausführlichen Einsatzbericht hier.
Interview auf TVO-Online des Ostschweizer Fernsehen.
Hier gelangen Sie zur Mediathek des TVO Ostschweizer Fernsehen.

**************************************************************************

Sehen Sie hier zwei französische Fernsehbeiträge über die Arbeit der NoNoma-NGO "Au Fil de la Vie".
Dank Dr. Narcisse Zwetyenga und seinem französischen Team, der "Chaine de l'Espoir" und unserem Verein sowie weiteren Spendern und Helfern konnte 2014 "Au Fil de la Vie" eine chirurgische Mission in Ouagadougou realisieren (trotz politischem Umsturz).

**************************************************************************

Informatives Interview mit unserer Präsidentin auf TeleTop! (TeleTop, 22.03.10, wmv)

**************************************************************************

PhysioNoma veröffentlichten einen kurzen Videoclip (8:30 min., französisch mit engl. Untertiteln). Darin sieht man sehr schön, wie man bzw. frau sich nach den Operationen um die Kinder kümmert. Sehr informativ und aufschlussreich; bewegend und motivierend.

Rehabilitation von den Folgen von Noma.

Der Schlüssel zum Lächeln!

Die deutsche Untertitelung des Videos ist in Planung, schriftliche Übersetzung sofort erhältlich.

**************************************************************************